Antworten auf die häufigsten Fragen
zum Gläubiger-Informations-System (GIS)
in den Insolvenzverfahren der P&R Gesellschaften.

Hier finden betroffene Gläubiger und Anleger Antworten auf die häufigsten Fragen bezüglich dem Gläubiger-Informations-System (GIS) in den Insolvenzverfahren der P&R Vertriebs- und Verwaltungs- GmbH, der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs- GmbH, der P&R Container Leasing GmbH und der P&R Transport-Container GmbH.

 

Das bisherige GIS wurde von einer leistungsfähigeren Version GIS 4.0 abgelöst, die sich durch einen erweiterten Funktionsumfang und gesteigerte Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.  

Der Vorteil für Sie als Anwender/Gläubiger besteht insbesondere darin, dass Sie sich nach der Erstregistrierung und Verknüpfung der P&R Verfahren mit Ihrem GIS-Benutzerkonto, zukünftig nur noch mit E-Mail und Passwort im GIS anmelden können. Der bisherige Anmeldeprozess, mit Eingabe der langen PINs, wird damit deutlich vereinfacht.   

Die Insolvenzverwaltung möchte auch zukünftig allen Gläubigern einen technisch zeitgemäßen, sicheren und unkomplizierten Zugang zu individuellen Verfahrensinformationen ermöglichen.

Die dafür erforderliche technische Plattform (GIS) wird im Auftrag der Insolvenzverwaltung durch einen etablierten und vertrauenswürdigen Partner bereitgestellt. Für die verfahrensbezogenen Inhalte, nach Verknüpfung Ihres GIS-Benutzerkontos mit den jeweiligen P&R Verfahren, ist weiterhin die Insolvenzverwaltung verantwortlich.

Dies wird auch dadurch deutlich, dass der Zugang zum GIS nur über die Internetseite der Insolvenzverwaltung oder über einen Link in einem Schreiben des Insolvenzverwalters möglich ist. Zudem sind Gläubigerinformationen ausschließlich nach Eingabe der von der Insolvenzverwaltung mitgeteilten persönlichen PIN einsehbar.  

Gläubiger in den P&R Insolvenzverfahren können Ihre im GIS angezeigten Stammdaten nicht selbständig ändern.

Dabei handelt es sich nicht um einen technischen Fehler, sondern um eine Systemeinstellung, die aufgrund erforderlicher Dokumentations- und Prüfpflichten für alle P&R Insolvenzverfahren gilt.

Änderungen zu persönlichen Daten (Adressänderung, Namensänderung oder Erbfälle) sind der Insolvenzverwaltung per E-Mail an glaeubigerservice@pundr.de oder an nachfolgende Adresse mitzuteilen:

P&R
Gläubigerservice
Nördliche Münchner Straße 8
82031 Grünwald

Hinweis: Ihre GIS Anmelde/Benutzerkontodaten können Sie jedoch jederzeit ändern, da diese Daten lediglich den Zugang zum GIS ermöglichen und ein unmittelbarer Austausch dieser Daten mit den Stammdaten der jeweiligen P&R Verfahren nicht erfolgt. Diese beiden Ebenen sind voneinander getrennt zu betrachten.

In den P&R Insolvenzverfahren können grundsätzlich keine Forderungen online über das GIS angemeldet werden.

Die in der GIS Online-Anleitung (FAQ) beschriebene Funktion der Online-Forderungsanmeldung ist optional. Für die P&R Verfahren ist diese aus einer Vielzahl an Gründen nicht zweckdienlich und deswegen auch nicht verfügbar.

Bitte sehen Sie auch davon ab, die im System dargestellte Forderungsaufstellung als Beleg auszudrucken und unterschrieben einzureichen.

Die entsprechende Beschreibung in der GIS-Online-Anleitung (FAQ) beschreibt diese Option ausschließlich für den Fall, dass diese auch vom Insolvenzverwalter vorgesehen ist.

Bitte beachten Sie, dass diese Zusammenstellung der häufig vorkommenden Fragen und die Antworten lediglich einen kostenfreien Service darstellt, aber angesichts der dynamischen Entwicklungen in Insolvenzverfahren ohne jede Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität erfolgt, und Gläubiger oder Dritten aus diesen Angaben keine Rechte oder verbindliche Zusagen herleiten können. Auch stellen die vorstehenden Angaben keine Rechtsberatung dar. Änderungen bleiben vorbehalten.

(Letzte Aktualisierung: 13.06.2022)

Kontakt

Sie können uns gerne kontaktieren. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir angesichts der hohen Zahl an betroffenen Anlegern derzeit keine individuellen Einzelanfragen beantworten können. Vielen Dank.

Mehr erfahren